Zum Inhalt springen

Header

Weisse Zugwaggons liegen verstreut im Gelände herum.
Legende: Die Luftaufnahme zeigt das unterstpülte Gleis und die entgleisten Waggons. Keystone
Inhalt

Panorama Schwefelsäure-Zug in Australien entgleist

Wegen eines durch starke Regenfälle unterspülten Geleises ist in Australien ein Güterzug entgleist, der tausende Liter Schwefelsäure transportierte. Immerhin: Die meisten der 26 entgleisten Waggons sollen bislang dichtgehalten haben.

Ein mit 200'000 Litern stark ätzender Schwefelsäure beladener Zug ist in Australien entgleist. Im Umkreis von zwei Kilometern um die Unglücksstelle in einer abgelegenen Region des Bundesstaates Queensland wurde ein Sperrgebiet eingerichtet. Laut der Polizei trat bei dem Unfall jedoch zunächst nur wenig Schwefelsäure und Dieseltreibstoff aus.

Eine Sprecherin des Bahnbetreibers Queensland Rail sagte, die Lokomotive und 26 Waggons seien umgestürzt. Wegen Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen war die Unfallstelle östlich der Stadt Julia Creek schwer zu erreichen. Mögliche Umweltschäden seien daher schwer abzuschätzen, sagte ein Behördensprecher dem Sender ABC.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen