Zum Inhalt springen

Panorama Surfen im Hochgebirge

Die SAC-Hütten rüsten sich für die Sommerferien: Wolldecken, Spagetti, Merfen – alles ist bereit. Einige Hütten bieten aber noch mehr.

Glecksteinhütte
Legende: Nicht nur die Dusche ist inbegriffen. Gäste können sich in der Glecksteinhütte auch via W-LAN übers Wetter informieren. Wikipedia

Die Glecksteinhütte auf 2300 Meter Höhe oberhalb von Grindelwald. Die meisten Gäste, die an diesem Wochenende hier übernachteten, haben sich übers Internet angemeldet. Denn: In der Ferienzeit sind die Hütten oft ausgebucht und dann empfiehlt es sich, es so zu machen wie Shona und Jamie Gibbon. Sie haben ihre Übernachtungen schon online in Schottland gebucht.

Legende: Video SAC-Hütten neu online gebucht abspielen. Laufzeit 01:57 Minuten.
Aus Tagesschau vom 06.07.2014.

Der Hüttenwart hat sich seit langem für den Anschluss ans Internet engagiert. Ihm genügt ein Blick in den Computer, um zu wisssen, wie viele Gäste übernachten wollen oder wer sich wieder abgemeldet hat. Schon in mehr als 30 SAC-Hütten kann man seinen Schlafplatz und sein Nachtessen bereits online reservieren.

Auch das ist neu in den Bergen: Zwei Alpinisten rufen auf ihrem iPad die Wettervorhersage ab. Die Glecksteinhütte hat einen Wlan-Zugang.

Es ist ein Trend bei den SAC-Hütten, der drahtlose Internetzugang. Wie viele Hütten auf der Welle mitsurfen werden, wird sich weisen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von M. von Orelli, Bergä
    SAC-Hütten dürfen Orte sein wo man nicht den ganzen Komfort eines Berghotels geniest. Berge haben etwas archaisches sie sollen uns daran erinnern das wir NUR Menschen sind. Sie verlieren das wen ich an diesen Orten in einem King-size Bett schlafe und am Morgen nach dem checken meiner E-Mails und der warmen Dusche ein Frühstücksbuffet esse. Was haben wir noch an unseren Bergen, wen wir dass wonach wir in ihrer nähe suchen vertreiben?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Knecht, Torny
    Eine (vernünftige) anpassung an die Gesellschaft von heute. Wie lange wird es wohl dauern bis sich die SAC-Hütten auch den italienischen Standart mit warmen Duschen anpassen werden?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Roger Stahn, Fraubrunnen
    Ein gelungenes Bild von der Glecksteinhütte, trotz kleiner Auflösung, vom Fotograf Patrick Liermann am 10.8.2006. "Wie viele Hütten auf der Welle mitsurfen werden, wird sich weisen", da würde ich mir keine Sorgen machen... :-)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen