Transfer des Jahres Tausende «Beliebers», Kreischalarm und ein YB-Leibchen

Justin Bieber sorgte bei seinen Fans für Schnappatmung. Der Superstar liess das Stade de Suisse erbeben.

  • Gestern Abend stand die Bundeshauptstadt Kopf: Tausende «Beliebers» pilgerten ins Stade de Suisse, um ihrem Idol zu huldigen.
  • Justin Bieber hatte eine Überraschung parat: Der kanadische Teenie-Star trat in einem YB-Leibchen auf. Mehrere Songs sang der Superstar in einem Leibchen des Fussball-Clubs.
  • Bei tausenden «Beliebers» gab es kein Halten mehr. Und auch der YB jubelte per Twitter mit.
  • Die meist jungen Fans mussten sich vor dem Treffen mit ihrem Idol verschärfte Sicherheitskontrollen über sich ergehen lassen – dies wegen des kürzlichen Anschlags beim Konzert von Ariana Grande in Manchester.

Justin Bieber outet sich als YB-Fan