Zum Inhalt springen

Header

Video
Trampen 3.0 – Roboter durchquert Kanada
Aus News-Clip vom 21.08.2014.
abspielen
Inhalt

Panorama Trampen 3.0 – Roboter durchquert Kanada

Von wegen, Anhalter sind out. Im Gegenteil, ein kleiner Haufen Blech mit Gummistiefeln aus Kanada zeigt, wie es geht.

Rund vier Wochen und 6000 Kilometern ist ein sprechender Roboter durch Kanada getrampt. Nun ist «Hitchbot» kurz vor dem Ziel. Am heutigen Abend wird seine Ankunt in Victoria im Bundesstaat British Columbia erwartet.

Der Roboter – der aus einem roten LED-Display als Gesicht sowie Schwimmnudeln, Gummistiefeln, einem Eimer, einer Kuchenhaube und ähnlichen Einzelteilen besteht – hatte auf seiner Reise unter anderem an einer Hochzeit und einer Zeremonie mit kanadischen Ureinwohnern teilgenommen.

Ende Juli war der Roboter an einer Autobahn nahe der ostkanadischen Stadt Halifax ausgesetzt worden. Von dort aus liess er sich per Anhalter bis Vancouver Island im Westen des Landes mitnehmen. Zehntausende Fans hatten die Abenteuer des Roboters in sozialen Netzwerken verfolgt und kommentiert.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen