#Varoufakis: Der neue Star auf Twitter und Co.

Griechenlands neuer Finanzminister Yanis Varoufakis sorgt nicht nur auf der politischen Bühne für Schlagzeilen. Der 53-Jährige ist auch auf Twitter und Facebook Quelle scheinbar unendlicher Inspiration für viele Nutzer. Sehen Sie selbst.

Der Inhalt wird Ihnen nicht angezeigt? Klicken Sie hier.

Sendungsbeiträge zu diesem Artikel

  • Europäische Zentralbank erhöht Druck auf Griechenland

    Aus Tagesschau vom 5.2.2015

    Künftig wird es für griechische Banken schwierig, an frisches Geld zu kommen. Die EZB akzeptiert beispielsweise keine griechischen Staatsanleihen mehr als Sicherheit für Kredite - und zwar schon ab nächstem Mittwoch. Das löst heftige Reaktionen aus. Einschätzungen von SRF-Wirtschafts-Redaktor Christian Kolbe.

  • Griechenlands neuer Finanzminister wirbt um Vertrauen

    Aus Tagesschau vom 1.2.2015

    Bei einem Treffen in Paris betont der griechische Finanzminister Varoufakis, dass die neue Regierung einen Weg finden will um die Kosten der Griechenland-Krise für die europäischen Staaten so klein als möglich zu halten.