Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn 150 Jahre Theatergesellschaft: Beinwil wieder im Operettenfieber

Die Theatergesellschaft Beinwil am See feiert ihren 150. Geburtstag. Im Jubiläumsjahr inszeniert die Gesellschaft im Löwensaal die Operette «Der Vogelhändler». Am Samstag ist Premiere.

Blick auf die blau getönte Bühne, Frauen mit Kostümen.
Legende: Die Theatergesellschaft Beinwil am See spielt «Der Vogelhändler» im Löwensaal. SRF

Carl Zellers «Der Vogelhändler» ist eine Komödie und erzählt die Geschichte von Adam und die Christel. Das junge Liebespaar will heiraten, nur fehlt das Geld. Die Intrigen eines Grafen und einer Kurfürstin treiben schliesslich einen Keil zwischen die Liebenden. Am Ende finden sie aber wieder zueinander.

In der Operette «Der Vogelhändler» sind pro Aufführung 130 Darsteller und Mitarbeiter beschäftigt. Längst stammen nicht mehr alle Mitwirkenden aus Beinwil am See. Auf der Bühne sind lediglich die Solisten Profis, die Chormitglieder sind grösstenteils Hobbysänger.

Erste Operette seit 2010

Der «Vogelhändler» ist die erste Aufführung der Theatergesellschaft Beinwil am See seit vier Jahren. Normalerweise wird alle zwei Jahre eine Operette inszeniert. 2012 musste die Aufführungen aber abgesagt werden, da dass Bühnenhaus veraltet war. Nun ist der Löwensaal frisch saniert und bereit für die Premiere am Samstag. Bis am 08. März wird «Der Vogelhändler» 21 Mal aufgeführt.

Die Dorf-Theatergesellschaft feiert ihr 150-jähriges Jubiläum. Sie überlebte so lange dank Sponsoren und Geldern von der Gemeinde. Heute steht die Gesellschaft finanziell solide da. Dies war nicht immer so, erinnert sich der Präsident, Hansrudolf Bürgi.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.