Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

160-Jahr-Jubiläum Aargauer Zirkus Nock hat Grosses vor

Legende: Audio Zirkus Nock plant grosses Jubiläum abspielen. Laufzeit 02:13 Minuten.
02:13 min, aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 15.02.2019.

Der älteste Zirkus der Schweiz, der Zirkus Nock, möchte seinem Publikum nächstes Jahr eine grosse Show zeigen. Die Vorbereitungen laufen bereits. Um im nächsten Jahr bereit zu sein, wird die diesjährige Tournee drastisch verkürzt. Nur vier statt wie bisher acht Monate ist der Zirkus in diesem Jahr unterwegs.

Eine Wiese, im Hintergrund Häuser
Legende: SRF

Das Winterquartier in Oeschgen wird dieses Jahr länger das zu Hause des Zirkus Nocks sein. Erst im Juni statt wie anhin im März beginnt der Zirkus Nock seine Tournee. Der Aargauer Zirkus will die Zeit nutzen, um sich intensiv auf das Jubiläum nächstes Jahr vorzubereiten. Er will dem Publikum 2019 etwas Spezielles bieten. «Wir möchten bei den Besuchern die Freude am Zirkus wieder erwecken», sagt Verwaltungsratspräsident Hanspeter Schück.

Der Schriftzug Nock
Legende: SRF

«Der Zirkus Nock ist ein Zirkus für Familien», sagt Hanspeter Schück. Es sei wichtig, dass man sich von den anderen 25 Zirkussen und Varietés in der Schweiz unterscheide. Man gehe auch vermehrt auf Schulen und Kitas zu. Auf der diesjährigen Tournee wird der Zirkus in weniger Regionen als bis anhin unterwegs sein. In den Kantonen Aargau und Solothurn wird er aber weiterhin präsent sein. Zum ersten Mal heisst es dann im Juni in Frick: «Vorhang auf – Manege frei».

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.