Zum Inhalt springen

Header

Audio
Schwerer Unfall bei Villigen fordert ein Todesopfer
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 05.08.2020.
abspielen. Laufzeit 00:55 Minuten.
Inhalt

19-Jähriger verunfallt Ein Toter und zwei Verletzte nach Selbstunfall in Villigen AG

Am frühen Dienstagabend verursachte ein Neulenker zwischen Villigen und Mandach einen Selbstunfall.

  • Am Dienstagabend kurz nach 18 Uhr verursachte ein 19-jähriger Neulenker bei Villigen einen schweren Autounfall.
  • Auf einer Ausserortsstrecke zwischen Villigen und Mandach geriet das Auto in einer Linkskurve von der Strasse ab. Es landete in einem abschüssigen Waldstück und wurde stark beschädigt.
  • Ein Insasse des Autos verstarb noch auf der Unfallstelle.
  • Der 19-jährige Lenker und der 21-jährige Beifahrer wurden mit Verletzungen per Helikopter und Ambulanz ins Spital gebracht. Wie schwer ihre Verletzungen sind, ist noch unklar.

Alarmiert wurde die Polizei durch eine Drittperson. Sie sah, wie der Wagen von der Strasse abkam. «Es stand eine grosse Anzahl an Rettungskräften im Einsatz», meldet die Aargauer Kantonspolizei. Die Strasse war mehrere Stunden lang gesperrt. Der genaue Unfallhergang und die mögliche Ursache des Selbstunfalls würden aktuell noch untersucht, heisst es bei der Aargauer Kantonspolizei. Sie sucht Zeugen.

Unfallbild
Legende: zvg

Regionaljournal Aargau Solothurn 06:32 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen