Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Stollensystem steht noch nicht unter Denkmalschutz
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 27.10.2019.
abspielen. Laufzeit 02:48 Minuten.
Inhalt

20 Jahre IG Meyersche Stollen Die Hüter der Meyerschen Stollen

  • Seit 20 Jahren setzt sich die IG Meyersche Stollen für dieses schweizweit einzigartige unterirdische Stollensystem unter der Stadt Aarau ein. Dabei geht es der IG auch darum, das System vor Neubauprojekt zu schützen.
  • Gebaut wurde das Stollensystem vor 200 Jahren von Johann Rudolf Meyer. Er wollte mit den Stollen ein sumpfiges Landstück entwässern. Später nutzt er das Wasser für seine Seidenfärberei und zur Energiegewinnung.
  • Die IG Meyersche Stollen führt auf Voranmeldung auf Führungen durch. Dabei zeigt sie rund 1000 Personen pro Jahr die Stollen. Eine stärkere Öffnung ist zurzeit nicht vorgesehen, da die Mitglieder in der IG eherenamtlich arbeiten.
Eine Höhle mit Wasser
Legende: Die Meyerschen Stollen sind gross Das Stollensystem unter der Stadt Aarau ist lang. Bekannt ist bis jetzt eine Länge von 2 Kilometern. ZVG / Foto Schatzmann
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?