Zum Inhalt springen
Inhalt

30 Jahre Regionaljournal 30 Jahre Regionaljournal: Viel Lob von der Konkurrenz

Journalisten, aber auch Politiker, geben dem Regionaljournal Aargau Solothurn zu seinem 30. Geburtstag eine sehr gute Note. «Ohne Regi geht's nicht», sagt Aargauer Landammann Roland Brogli. Auch bei Radio 32 tönt es positiv: «Das Regionaljournal ist eine wichtige Stimme aus der Region.»

Das Regionaljournal wollte zum 30. Geburtstag von der Konkurrenz und von Politikern wissen, wie sie das Regionaljournal wahrnehmen. Erfreulich ist: Zum Jubiläum gibt es von allen Seiten viel Lob.

Sowohl die Konkurrenz wie auch Politiker bezeichnen das Regionaljournal als eine wichtige Stimme aus der Region.

Der Aargauer Landammann Roland Brogli geht dabei sogar so weit, dass er das Regionaljournal Aargau Solothurn als unverzichtbar bezeichnet. Zumindest zum Geburtstag gibt es also viel Lob. Mit Kritik und Verbesserungsvorschlägen hielten sich alle vornehm zurück.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.