Zum Inhalt springen

Header

Die Polizei stellte rund 4,5 Kilogramm Heroin sowie grössere Mengen an Streckmittel sicher.
Legende: Die Polizei stellte rund 4,5 Kilogramm Heroin sowie grössere Mengen an Streckmittel sicher. zvg
Inhalt

Aargau Solothurn 4,5 Kilo Heroin: Mutmassliche Drogenhändler in Grenchen gefasst

Die Solothurner Kantonspolizei hat zwei mutmassliche Drogendealer geschnappt. Die Männer sollen im grossen Stil mit Heroin gehandelt haben. Bei einer Hausdurchsuchung in Grenchen stellte die Polizei 4,5 Kilogramm Heroin und mehrere Kilogramm Streckmittel sicher.

In Untersuchungshaft sitzen ein 44-jähriger und ein 42-jähriger Mann, wie die Solothurner Kantonspolizei am Montag mitteilte. Der erste war nach intensiven Ermittlungen bereits im April in Grenchen festgenommen worden. Die weiteren Abklärungen führten dann auf die Spur des zweiten, der im Mai festgenommen wurde.

Gemäss der Kantonspolizei Solothurn habe es in den letzten Monaten intensive Ermittlungen gegeben. Diese hätten zu den zwei Festnahmen geführt, wie die Polizei am Montag mitteilt. Die beiden mutmasslichen Drogenhändler befinden sich in Untersuchungshaft.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen