Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Aargauer Gemeindepolitik beugt sich dem König Fussball

Neben der Fussball-Europameisterschaft finden im Juni auch zahlreiche Gemeindeversammlungen statt. Es gibt Gemeinden, die den Fussball ignorieren, es gibt allerdings auch solche, die mit der EM Publikum anziehen wollen.

Ein Mann mit einem Schweiz T-Shirt sitzt vor einer Leinwand, auf welcher ein Fussballspiel läuft
Legende: Vor den Gemeindeversammlungen bieten einige Gemeinden ein Public Viewing an. Keystone

In Rheinfelden und Kaiseraugst findet das EM-Spiel Schweiz gegen Rumänien am 15. Juni kurz vor den Gemeindeversammlungen statt. «Wir haben den Gemeindeversammlungstermin lange vor der Bekanntgabe der Spieltermine festgelegt», sagt Rheinfeldens Stadtrschreiber Roger Erdin.

In Rheinfelden hat man sich deshalb dazu entschieden, die zweite Halbzeit im Gemeindeversammlungssaal zu übertragen. «Die Leute können dann in der Pause zu uns kommen und den Match dort zu Ende schauen», erklärt Erdin. Das Ziel ist es, dass trotz dieses wichtigen Spiels möglichst viele Stimmbürger anwesend sind.

In Kaiseraugst wird sogar das ganze Spiel übertragen. Auch die Gemeinde Sisseln ging beim Schweiz-Spiel gegen Albanien einen neuen Weg und übertrug das Spiel während der Versammlung.

Die Fussball-EM

Die Fussball-EM

Alle Infos auf SRF Sport

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.