Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Angriff in Boswil 22-Jähriger bei Streit mit Messer verletzt

  • Ein Streit in der Nähe des Bahnhofs in Boswil ist am Mittwochmorgen kurz nach 5 Uhr eskaliert. Dabei wurde ein 22-Jähriger mit einem Messer verletzt.
  • Das Opfer gab an, dass er von einem Bekannten angegriffen worden war, wie die Aargauer Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Die Hintergründe sind nicht bekannt.
  • Die Polizei hat nach dem mutmasslichen Täter eine Fahndung eingeleitet. Bis jetzt erfolglos.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus Aargau SolothurnLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen