Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Attacke im Solothurner Obergericht: Täter kommt in U-Haft

Der Mann, der am Dienstag im Amtshaus in Solothurn einen Oberrichter und einen Gerichtsschreiber angegriffen und verletzt hatte, kommt für drei Monate in Untersuchungshaft. Das zuständige Haftgericht hat den Antrag der Staatsanwaltschaft am Donnerstag gutgeheissen.

Graues Gebäude.
Legende: Eklat am Solothurner Obergericht: Mann greift Gerichtsschreiber und Oberrichter an. SRF

Die Staatsanwaltschaft führt gegen den Mann eine Strafuntersuchung wegen versuchter schwerer Körperverletzung, wegen einfacher Körperverletzung sowie wegen mehrfacher Gewalt und Drohung gegen Behörden und Beamte.

Der Mann war bereits früher als Querulant aufgefallen und wohnte Gerichtsverhandlungen bei. Er ist wegen eines Gewaltausbruchs vorbestraft.

Attacke im Gericht

Zum gewalttätigen Zwischenfall im Amtshaus 1, in dem unter anderem das Obergericht verhandelt, war es am Dienstagmorgen vor der Berufungsverhandlung gegen den Brandstifter der St.-Ursen-Kathedrale gekommen. Das Gebäude ist öffentlich zugänglich, und es gibt keine Personenkontrollen.

Laut Angaben des Obergerichts wollte ein Gerichtsschreiber dem Sympathisanten des Brandstifters ein für ihn bestimmtes Schriftstück aushändigen. Der Mann nahm dieses jedoch nicht entgegen, sondern griff den Gerichtsschreiber tätlich an. Er schlug ihn mit der Faust ins Gesicht.

Danach eilte ein Oberrichter zu Hilfe. Zusammen mit weiteren Mitarbeitern des Obergerichts konnte der Mann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Opfer vorübergehend im Spital

Der Gerichtsschreiber und der Oberrichter waren zur Untersuchung vorübergehend ins Spital gebracht worden. Während der Gerichtsschreiber am Kopf verletzt wurde, trug der Oberrichter Biss- und Kratzwunden davon.

Legende: Video Attacke auf Richter abspielen. Laufzeit 04:24 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 28.06.2016.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.