Auch in Waldshut läuft der Wahlkampf heiss

Nicht nur in vielen Aargauer Gemeinden, auch im deutschen Grenzstädtchen Waldshut läuft der Wahlkampf heiss. Überall hängen Wahlplakate. Zahlreiche Lokalpolitiker versuchen den Sprung in den Bundestag. Bei einer Strassenumfrage zeigt sich jedoch, dass die Meinungen auch hier geteilt sind.

«Ich wähle SPD», sagt Jolante Tschaikowksi. Sie sei im sozialen Bereich tätig und könne es nicht mehr sehen, wenn Menschen Pfandflaschen sammeln müssen um an ein bisschen Geld zu kommen. Ganz anderer Meinung ist da Doreen Wassmer: «Beim Steinbrück wird nichts besser».

Berlin ist weit weg

Waldshut liegt im äussersten Süden Deutschlands und gehört zu den Randregionen. Dennoch fühlen sich die Bewohner des Städtchens Berlin näher als der Schweiz. «Das ist ist nur schon historisch bedingt», sagt Stefanie Wettinger. Jolante Tschaikowski relativiert jedoch und verweist auf ihre vielen Schweizer Freunde: «Ich habe Euch einfach gern», meint sie.