Solothurner Wahlen 2017 Auf zum Wahlpodium ins Kofmehl!

4 Frauen – 4 Männer – 5 Sitze: Wer schafft es in die Solothurner Regierung? Am 15. Februar (19:30 Uhr) präsentieren sich alle Kandidatinnen und Kandidaten auf der Bühne der Kulturfabrik Kofmehl. Lernen Sie alle kennen, prüfen Sie deren Meinungen, stellen Sie ihnen Fragen!

Zusatzinhalt überspringen

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Alle Informationen zu den Solothurner Regierungs- und Parlamentswahlen 2017 und zu den Wahlen in den Städten finden Sie gesammelt im Dossier von SRF.

Unter der Leitung von Urs Mathys (Solothurner Zeitung/Grenchner Tagblatt), Manfred Joss (Radio 32) und Marco Jaggi (Radio SRF) diskutieren:

  • Roland Heim (CVP, bisher)
  • Roland Fürst (CVP, bisher)
  • Remo Ankli (FDP, bisher)
  • Marianne Meister (FDP)
  • Susanne Schaffner (SP)
  • Manfred Küng (SVP)
  • Brigit Wyss (Grüne)
  • Nicole Hirt (Grünliberale)

Wo? Kulturfabrik Kofmehl, Kofmehlweg 1, Solothurn

Wann? Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:30 Uhr (Türöffnung 19:00 Uhr)

Wieviel? Gratis

Und danach? Apéro, offeriert von der SRG Aargau Solothurn

Warum? Damit Sie wissen, wer künftig den Kanton Solothurn regieren soll

Die Köpfe zu den Solothurner Regierungsratswahlen 2017

(Bilder Front: zvg, Solothurner Zeitung/hjs)