Zum Inhalt springen

Header

Wrack
Legende: Die Feuerwehr befreite den Autofahrer aus dem Wrack. Mit Verdacht auf Rückenverletzungen wurde er ins Spital gebracht. zvg/Aargauer Kantonspolizei
Inhalt

Schwerer Verkehrsunfall Autofahrer zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt

Bei einen Auffahrunfall ist am Donnerstag in Untersiggenthal ein Autofahrer zwischen zwei Sattelschleppern eingeklemmt worden. Die Feuerwehr musste den Lenker aus dem demolierten Autowrack befreien.

Wegen des Verdachts auf Rückenverletzungen wurde der Mann ins Spital transportiert, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Zum spektakulären Unfall kam es um 12.45 Uhr: Vor dem Rotlicht schloss der Autolenker auf das vor ihm stehende Sattelmotorfahrzeug auf.

Von hinten näherte sich ein weiteres schweres Sattelmotorfahrzeug. Dessen Fahrer erkannte jedoch zu spät, dass die Kolonne zum Stillstand gekommen war. Trotz Vollbremsung prallte der Sattelschlepper ins Heck des Autos.

Die Wucht war derart gross, dass mitsamt dem zusammengedrückten Auto dazwischen sogar das vordere Sattelmotorfahrzeug ein Stück nach vorne geschoben wurde und damit zwei davor stehende Autos zusammenschob.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen