Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Autofahrerin von «Bipperlisi» angefahren

In Flumenthal im Kanton Solothurn hat eine Autofahrerin am Dienstagabend auf einem unbewachten Bahnübergang ein Zug der Aare Seeland Mobil übersehen. Beim Zusammenprall zog sich die Frau mittelschwere Verletzungen zu.

Unfallauto
Legende: Am Unfallauto entstand gemäss Polizeiangaben Totalschaden. zvg

 Obwohl der Lokführer sofort eine Notbremsung einleitete, kam es zu einer Kollision zwischen dem Auto und dem «Bipperlisi». Am Unfallauto entstand gemäss Polizeiangaben Totalschaden. Die Bahnreisenden wurden nach dem Unfall mit Ersatzbussen weiterbefördert.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.