Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ingo Malm zu 3 Jahren Gefängnis verurteilt
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 25.06.2019.
abspielen. Laufzeit 00:49 Minuten.
Inhalt

Bezirksgericht Bremgarten «Skandalarzt» vom Mutschellen verurteilt

  • Ingo Malm, der als «Skandalarzt» bezeichnete Arzt vom Mutschellen, wurde vom Bezirksgericht Bremgarten verurteilt. Dies geht aus dem schriftlichen Urteil hervor, das SRF vorliegt.
  • Malm muss für drei Jahre ins Gefängnis. Dazu kommt eine Geldstrafe von 57'600 Franken und eine Busse von 10'000 Franken. Zudem wird der Arzt für fünf Jahre des Landes verwiesen.
  • Das Bezirksgericht Bremgarten sprach ihn schuldig, unter anderem wegen Tätigkeit als Arzt ohne Bewilligung, Urkundenfälschung, Betrug, und Misswirtschaft.

Regionaljournal Aargau Solothurn, 17:30 Uhr, matb;gutm

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen