Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Ingo Malm zu 3 Jahren Gefängnis verurteilt abspielen. Laufzeit 00:49 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 25.06.2019.
Inhalt

Bezirksgericht Bremgarten «Skandalarzt» vom Mutschellen verurteilt

  • Ingo Malm, der als «Skandalarzt» bezeichnete Arzt vom Mutschellen, wurde vom Bezirksgericht Bremgarten verurteilt. Dies geht aus dem schriftlichen Urteil hervor, das SRF vorliegt.
  • Malm muss für drei Jahre ins Gefängnis. Dazu kommt eine Geldstrafe von 57'600 Franken und eine Busse von 10'000 Franken. Zudem wird der Arzt für fünf Jahre des Landes verwiesen.
  • Das Bezirksgericht Bremgarten sprach ihn schuldig, unter anderem wegen Tätigkeit als Arzt ohne Bewilligung, Urkundenfälschung, Betrug, und Misswirtschaft.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?