Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Aargau Solothurn Bonitätsrating: Aargauer Aussichten werden «negativ»

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat zwar die Bonitätseinstufung des Kantons Aargau mit «AAA/A-1+» bestätigt, senkt aber den Ausblick auf «negativ» - von bislang «stabil».

Regierungsgebäude in Aarau.
Legende: Ist der Aargauer Finanzhimmel künftig nicht mehr so wolkenlos? ZVG/Daniel Desborough, Kanton Aargau , Link öffnet in einem neuen Fenster

Der Kanton könnte während der nächsten zwei Jahren die Budgetziele verfehlen, sollte sich die Implementierung von Sparmassnahmen verzögern, begründet die Agentur in der Mitteilung vom Freitag die Abstufung des Ausblicks.

Grundsätzlich profitiere der Kanton Aargau aber von der geringen Verschuldung und von der sehr hohen Liquidität, so die Mitteilung weiter.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?