Zum Inhalt springen
Inhalt

Circus Monti wehrt sich Weniger Zirkusgäste wegen Ticketportal Viagogo?

Noch bis am Sonntag gastiert der Circus Monti in Solothurn. Tickets sind noch für sämtliche Vorstellungen zu haben, obwohl auf der Ticketbörse Viagogo bereits mehrere als «ausverkauft» gemeldet werden. Die Falschmeldungen würden dem Circus Monti schaden, ist Zirkusdirektor Johannes Muntwyler überzeugt. Weil die Ticketbörse Viagogo in der Regel bei einer Google-Suche ganz oben erscheint, würden potentielle Zirkusgäste so von einem Besuch abgehalten, sagt Muntwyler.

Circus Direktor Johannes Muntwyler
Legende: Circus-Monti-Direktor Johannes Muntwyler ärgert sich über die Ticketbörse Viagogo. Keystone

SRF: Herr Muntwyler, wie hoch ist der Schaden, welcher dadurch verursacht wird, dass Vorstellungen als ausverkauft gemeldet werden, die es gar nicht sind?

Johannes Muntwyler: Es geht nicht um unsere Existenz, wir sind in diesem Jahr zum Glück sehr erfolgreich unterwegs. Aber es ärgert mich natürlich furchtbar wenn ich von Leuten höre, die gerne unsere Vorstellungen besucht hätten, aber nicht gekommen sind, weil sie dachten, dass es ausverkauft ist. Auf diese Weise fallen natürlich Einnahmen weg.

Um wie viele Plätze geht es dabei im Durchschnitt?

Das ist sehr schwierig zu sagen. Als wir in Luzern waren wurden sämtliche Vorstellungen auf Viagogo als «ausverkauft» deklariert. Dabei hatte es jedes Mal noch freie Plätze und wir hatten sehr viele Rückmeldungen von Leuten, die auch noch gerne gekommen wären.

Wie viele Rückmeldungen?

Mehrere hundert. Für uns sind diese falschen Meldungen auf Viagogo ganz klar geschäftsschädigend.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.