Der Bahnverkehr zwischen Olten und Aarau rollt wieder

Nach dem Totalunterbruch am frühen Montagmorgen fahren die Züge auf der Hauptverkehrsachse Bern-Zürich seit 7.00 Uhr wieder. Die Reisenden müssen noch Verspätungen bis 10 Minuten in Kauf nehmen, sagte SBB-Sprecher Christian Ginsig

Beim Bahnhof Aarau warten die SBB-Kunden auf den Bahnersatzbus Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: In Aarau warten die SBB-Kunden auf den Bahnersatzbus srf

Das strategische Nadelöhr bei Schönenwerd SO konnte nach einem Personenunfall wieder einspurig in Betrieb genommen werden. Nach wie vor fallen einzelne Züge aus. Intercity-Züge zwischen Bern und Zürich halten zusätzlich in Olten. Weiterhin ein Busersatz angeboten wird im Regionalverkehr zwischen Däniken und Aarau. Laut Ginsing sollte sich die Situation im Bahnverkehr bis 9.00 Uhr normalisiert haben.