Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Forstwerkhof Lenzburg abgebrannt abspielen. Laufzeit 00:39 Minuten.
Aus News-Clip vom 07.06.2017.
Inhalt

Brand bei Bahnhof Lenzburg Der Forstwerkhof wurde nicht angezündet

Nach dem Brand sind nun die Ermittlungen abgeschlossen. Ein technischer Defekt ist wahrscheinlich.

Am 7. Juni zerstörte ein Brand den Forstwerkhof in Lenzburg und richtete hohen Sachschaden an. Inzwischen hat die Kantonspolizei Aargau die Ermittlungen abgeschlossen.

Eine Brandstiftung werde ausgeschlossen, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Den Brandherd hätten die Ermittler «im Bereich eines Elektrotableaus» ausgemacht.

Wahrscheinlich habe eine technische Ursache das Feuer ausgelöst. Allerdings sei dei Zerstörung so gross, dass sich die ganz genauen Umstände nicht mehr rekonstruieren lassen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?