Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Gratisbus aus dem Dorf ins Schoppingcenter: Hunzenschwil probierts abspielen. Laufzeit 02:24 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 27.02.2019.
Inhalt

Die Gemeinde zahlt Gratisbus ins Shoppingcenter für Hunzenschwiler Senioren

Die Idee: Die Gemeinde Hunzenschwil finanziert einen Gratisbus aus dem Dorf ins Wynecenter Buchs. Der Bus fährt einmal pro Woche, am Dienstag um 13:00 Uhr nach Buchs, um 16:00 Uhr wieder zurück ins Dorf. Ein ungewöhnliches Angebot, das man so kaum kennt.

Das Angebot richte sich in erster Linie an Seniorinnen und Senioren, erklärt Gemeindeammann Urs Wiederkehr auf Anfrage von SRF. Deshalb habe man auch den Dienstag Nachmittag gewählt: An diesem Tag ist «Seniorentag» im Einkaufscenter – es gibt Rabatte.

Die Begründung: Hunzenschwil ist mit dem öffentlichen Verkehr schlecht ans Wynecenter angebunden. Die Reise dauert rund 40 Minuten und verlangt mehrmaliges Umsteigen - zum Beispiel über Rupperswil nach Suhr und dann per Bus nach Buchs. Oder über Lenzburg und Aarau ins Shoppingcenter.

Er kenne ein älteres Ehepaar, welche diese Reise einmal im Monat auf sich nehme, sagt Wiederkehr. Das sei beschwerlich. Eine direkte Busverbindung ins Wynecenter sei in allen Umfragen im Dorf immer wieder als dringendes Bedürfnis erwähnt worden.

Die Reaktionen im Dorf: Das Angebot ist ein Pilotversuch, vorerst bis Ende Jahr befristet. Dafür hat die Gemeinde knapp 10'000 Franken im Budget eingestellt. Im Herbst werde der Versuch bilanziert und entschieden, ob die Verbindung weiterhin bestehen soll.

Die ersten Reaktionen in Hunzenschwil seien positiv, sagt Gemeindeammann Urs Wiederkehr. «Vor allem die anvisierte Zielgruppe, also die Senioren, sind froh darum.» Wiederkehr betont, dass man das einheimische Gewerbe nicht konkurrenzieren wolle.

«Es geht nicht darum, die älteren Leute zum Shoppen zu animieren. Es geht auch darum, dass man soziale Kontakte pflegen kann.» Deshalb lasse man den Fahrgästen im Shoppingcenter drei Stunden Zeit, so Wiederkehr. «Hätten wir einen reinen Shoppingbus gewollt, dann hätte eine Stunde Aufenthalt in Buchs gereicht.»

Flyer auf Facebook

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?