Zum Inhalt springen

Header

Regis Fuchs (links, HC La Chaux-de-Fonds) im Zweikampf mit Remo Hirt (EHC Olten).
Legende: Regis Fuchs (links, HC La Chaux-de-Fonds) im Zweikampf mit Remo Hirt (EHC Olten). Keystone
Inhalt

Aargau Solothurn EHC Olten baut Vorsprung auf La Chaux-de-Fonds aus

Der EHC Olten konnte am Freitagabend das Auswärtsspiel gegen La Chaux-de-Fonds mit 7:5 gewinnen. Olten baute damit den Vorsprung im Playoff Viertelfinal weiter aus: In der Best of Seven Serie von Olten gegen die Jurassier steht es nun 3:1.

Der EHC Olten setzte sich auf dramatische und packende Art und Weise beim HC La Chaux-de-Fonds durch. Das Heimteam aus dem Neuenburger Jura führte 2:0 und ging in der 56. Minute nochmals mit 5:4 in Führung. Mit drei Toren innerhalb von 122 Sekunden realisierte Olten aber die Wende zum 7:5-Auswärtssieg.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen