Zum Inhalt springen

EHC Olten Saisonstart auf dem Eis: «Der Meistertitel ist das Ziel»

Das Wichtigste in Kürze

  • Der EHC Olten hat sich fast in jeder Eishockey-Saison nach oben gekämpft.
  • Für den Aufstieg aus der Swiss League in die National League in die höchste Liga hat es bisher noch nicht gereicht.
  • Das soll sich diese Saison ändern, sind die Verantwortlichen überzeugt. Der Playoff-Sieg ist das Ziel, sagt Pierre Hagmann, Mediensprecher des Vereins.
  • Die Vorbereitung im Sommer mit einem Atlethik-Coach soll helfen das Ziel zu erreichen.
Speedy-Maskottchen
Legende: Das Oltner Maskottchen in der letzten Saison. Keystone

Der neue Atlethik-Coach soll den Spielern zu Höchstleistungen verhelfen. «Wir haben einen grossen Hunger den Titel zu holen dieses Jahr», sagt Pierre Hagmann, Mediensprecher des EHC Olten, gegenüber SRF. Man habe zwei neue Spieler geholt, könne aber auch auf eine gewisse Konstanz im Team zählen. «Wir müssen nicht von vorne beginnen», freut sich Hagmann.

Olten trifft im ersten Spiel der Saison zu Hause im Kleinholz gleich auf den Derby-Gegner Langenthal. Danach gibt es das gleiche Derby nochmals, eine Woche später, auswärts.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Wendy Müller (WendyElizabeth)
    Die können ja gerne träumen aber Kloten schafft der Aufstieg. Das Kader ist doppelt so stark wie noch in der National League und haben eine gute Vorbereitung gespielt und können nun wieder Tore schissen was sie gegen Rappi nicht konnten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen