Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn EHC Olten vor der Finalissima: «Wir sind heiss auf das Spiel»

Am Dienstagabend wird im Eishockey der Schweizermeister in der Nationalliga B gekürt. Nachdem es der EHC Olten am letzten Sonntag nicht geschafft hat, den Sack zuzutun, will es Olten jetzt wissen. Die Mannschaft sei parat und heiss auf das Spiel, sagt Sportchef Köbi Kölliker.

Oltner Eishockeyspieler checkt Langnauer Spieler um.
Legende: Der Oltner Simon Schnyder gab Chris Di Domenico von den SCL Tigers schon im fünften Finalspiel den Tarif durch. Keystone

«Der Mannschaft geht's gut», sagt Köbi Kölliker gegenüber dem Regionaljournal Aargau Solothurn. Man sei zuversichtlich und wolle alles geben. «Wir sind heiss auf das Spiel.»

Nach sechs Spielen steht es in der Playoff-Final-Serie zwischen Olten und Langnau 3:3. Die Entscheidung fällt also am Dienstagabend im siebten und letzten Spiel. Es ist «Belle-Zeit».

«Auswärts ist kein Nachteil»

Dass es sich bei der Finalissima für Olten um ein Auswärtsspiel handelt, das sei kein Nachteil, ist Kölliker überzeugt. «Wir haben mehrere Male gezeigt, dass wir auswärts ebensogut Eishockey spielen wie zu Hause».

Sportchef Kölliker gibt allerdings zu, dass Langnau gute Karten hat mit dem Heimstadion, dem Heimpublikum und der guten Stimmung im Stadion. Langnau hatte die Qualifikation dominiert und gilt als Favorit in diesem Playoff-Final.

Anpfiff der Finalissima ist um 19:45 Uhr in Langnau.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von servette geneve, zürich
    Beidi Clubs chönnted i de NLA wahrschinnli besser mithalte als Rappi. SCL Tigers wür sich wahrschinnlich na chli schneller zrecht finde aber ich fänds na toll wenns mal chli abwechslig wür ge. Bin eher für Olte aber egal wers wird, bitte günned denn au grad na gege Rappi
    Ablehnen den Kommentar ablehnen