Zum Inhalt springen

Header

SChlussfeier des Eidgenössisches Turnfestes in Biel 2013
Legende: Eidgenössisches Turnfest Biel 2013: Der Turnverband Bern Mittelland Oberland an der Schlussfeier. Keystone
Inhalt

Aargau Solothurn Eidgenössisches Turnfest 2019: Der Aargau wird zum Sportkanton

Mit der Gründungsversammlung des Trägervereins ist nun der Startschuss zum Eidgenössischen Turnfest 2019 in Aarau erfolgt. Dem Trägerverein gehört neben dem Kanton Aargau, der Stadt Aarau und den Turnverbänden auch der Aargauische Gewerbeverband an. Angeführt wird die Organisation vom Sportminister.

Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Bereits vor fünf Jahren wurde entschieden, dass das Eidgenössische Turnfest 2019 in Aarau stattfindet. Nach vielen Vorbereitungsarbeiten im Hintergrund ist nun klar, wer diesen Anlass organisatorisch stemmen wird.

Alex Hürzeler, Aargauer Regierungsrat und Sportdirektor
Legende: Der Aargauer Sportdirektor Alex Hürzeler engagiert sich an vorderster Front für das Eidgenössische Turnfest 2019. Stefan Ulrich/SRF

Am Donnerstag wurde der Trägerverein gegründet und trat erstmals an die Öffentlichkeit. Gleichzeitig konstituierte sich auch das Organisationskomitee, wenigstens dessen Spitze.

Präsident des Trägervereins wie auch des OKs ist der Aargauer Regierungsrat und Sportdirektor Alex Hürzeler. Dieses Amt müsse er nicht übernehmen, denn die Organisation eines Turnfestes gehöre nicht zu den Aufgaben des Staates, erklärt er. Aber er wolle dieses Amt, denn ein Eidgenössisches Fest dieser Grösse sei für den Aargau sehr wichtig.

Dieses Fest wird in die ganze Schweiz ausstrahlen und auch darüber hinaus.
Autor: Alex HürzelerSportdirektor Aargau

OK-Präsident Hürzeler wird in nächster Zeit viel, sehr viel Arbeit haben mit dem Turnfest 2019. Es ist einer der grössten Anlässe, die man in der Schweiz organisieren kann. Erwartet werden gegen 100'000 Zuschauer. Das ist in etwa die gleiche Zahl wie beim Eidgenössischen Schwingfest, auch das ein Grossanlass.

Der Unterschied besteht aber darin, dass es beim Schwingfest nur wenige Aktive gibt, nämlich die Schwinger. Es genügt also, eine Arena zu erstellen rund um die Schwingplätze.

Bei einem Eidgenössischen Turnfest hingegen gibt es verteilt über 8 Tage zwischen 70'000 und 80'000 Aktive. Diese üben Dutzende von Sportarten aus, einzeln oder in Gruppen. Für die Wettkämpfe muss eine gewaltige Infrastruktur aufgebaut werden, von Sportplätzen, Garderoben, Verpflegungsmöglichkeiten bis zu Sanitätszelten. Und nicht zuletzt müssen auch Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden sein.

Politik, Sport und Wirtschaft in einem Boot

Alex Hürzeler wird sich bei seiner Tätigkeit als OK-Chef deshalb auf einen breit abgestützten Trägerverein verlassen müssen. Vertreten sind Politik, Wirtschaft und natürlich die Sportverbände des Aargaus. In den nächsten Tagen wird die Organisation Schritt für Schritt hochgefahren.

Als Erstes wird die Stelle einer Geschäftsführerin oder eines Geschäftsführers für das Eidgenössische Turnfest ausgeschrieben. Danach werden die verschiedenen Positionen innerhalb des OKs besetzt. Dazu gehören zum Beispiel Finanzen, Personal Sicherheit, Logistik etc.

Bereits vergeben ist das Mandat für Marketing und Sponsoring. Dieses übernimmt die Agentur Schaerer+Partner. Sie ist in der Szene der «Eidgenössischen» ein bekannter Name. Die Marketing-Spezialisten sind auch engagiert beim Eidgenössischen Volksmusikfestival Aarau, das Mitte September über die Bühnen geht.

In Aarau fanden (und finden) regelmässig «Eidgenössische» statt:

  • 2005: Eidgenössisches Jodlerfest
  • 2007: Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest
  • 2010: Eidgenössisches Schützenfest
  • 2015: Eidgenössisches Volksmusikfest
  • 2019: Eidgenössisches Turnfest

Von diesen Erfahrungen profitiere man enorm, sagt Marco Canonica vom Schaerer+Partner. «Wir haben unterdessen ein gewaltiges Knowhow und viele Kontakte zu potentiellen Sponsoren. Ein Newcomer müsste das Rad wieder neu erfinden.»

Das in der Region Aarau vorhandene Knowhow trägt dazu bei, dass regelmässig Grossanlässe in der Kantonshauptstadt stattfinden. Dazu kommt, dass die Stadt eine gute Infrastruktur anbieten kann. Die grossen Flächen im Schachen erlauben zum Beispiel eine grosszügige Planung. In Baden wäre ein Eidgenössisches Turnfest nicht machbar, da dort die Sportstätten zu klein sind oder viel zu weit auseinander liegen.

Trägerverein Turnfest 2019

Box aufklappen Box zuklappen
  • Mitglieder: Kanton Aargau, Stadt Aarau, Aargauer Turnverband, Kreisturnverband Aarau-Kulm, BTV Aarau, Planungsverband Region Aarau, Aargauischer Gewerbeverband, Aargau Tourismus.
  • Vorstand Trägerverein und OK: Alex Hürzeler (Präsident), Hanspeter Hilfiker (Vizepräsident).

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen