Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Stimmung und Stimmen vom Festumzug in Aarau abspielen. Laufzeit 04:12 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 22.06.2019.
Inhalt

Eidgenössisches Turnfest Kunststücke, Fahnen, Bier und Wein: Der Festumzug in Aarau

Mit einem grossen Festumzug hat das Eidgenössische Turnfest (ETF) am Samstag einen weiteren Höhepunkt erlebt. Rund 4500 Teilnehmende marschierten durch die Stadt. Mehrere Tausend Personen säumten den Weg, vom Regierungsgebäude am Aargauerplatz durch die Altstadt zur ETF-Arena im Schachen.

Es herrschte eine Stimmung wie auf einem grossen Dorffest. Unter den Zuschauern hatte es viele aktive oder ehemalige Turnerinnen und Turner. Einer von ihnen betonte das grosse Zusammengehörigkeitsgefühl der Vereine: «Wir unterstützen diejenigen, die am Umzug mitmachen dürfen oder müssen».

Bundespräsident Maurer an der Spitze

Der Umzug bestand aus 44 Sujets, von der Spanisch Brötlibahn Baden bis hin zum Behindertensport Aargau. Bundespräsident Ueli Maurer fuhr an der Spitze in einem Oldtimer mit. Im Auto sass auch sein Parteikollege, OK-Präsident des ETF und Aargauer Regierungsrat Alex Hürzeler.

Maurer sitzt in einem Oldtimer mit offenem Verdeck und winkt.
Legende: Bundespräsident Ueli Maurer am Festumzug in Aarau. Keystone

Farbige Sujets, fröhliche Stimmung

Der Festumzug am grössten Breitensportanlasses der Schweiz war inhaltlich breit gefächert: Musikvereine spielten, ab einem Turnverein-Wagen schallte Partykracher-Musik. Viele Teilnehmenden gaben ihr turnerisches Können zum Besten – andere Turnende hatten am Umzug eine Bierbüchse in der Hand. Und auch die Zuschauer am Strassenrand genehmigten sich das eine oder andere Glas. Entsprechend fröhlich ging es zu und her.

Die 76. Austragung des Eidgenössischen Turnfestes geht am Sonntag in Aarau zu Ende. Rund 70'000 Turnerinnen und Turner nahmen am Grossanlass teil. 2371 Vereine waren angemeldet. Die Organisatoren gehen insgesamt von mehr als 150'000 Besuchendrinnen und Besuchern aus. Das «Eidgenössische» findet alle sechs Jahre statt – in Aarau letztmals 1972. Der Schweizerische Turnverband (STV) wurde 1832 in Aarau gegründet.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?