Einbrecher erbeuten Bargeld in Kunsteisbahn Keba Aarau

Unbekannte sind in der Nacht auf Montag in die Kunsteisbachn Keba in Aarau eingebrochen. Mehrere tausend Franken Bargeld kamen weg. Hinzu kommt der Sachschaden. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Loch in Mauer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ein Loch in der Gebäudemauer, damit verschafften sich die Einbrecher Zugang zur Kunsteisbahn Keba. zvg

Mit brachialer Gewalt seien die Einbrecher in die Keba eingedrungen, meldet die Aargauer Kantonspolizei. Sie schlugen ein Loch in die Gebäudemauer und drangen so in das Gebäude ein. Hier schlugen sie mehrere Türen auf und durchsuchten Büroräume.
Mit einer Trennscheibe öffneten die Einbrecher die Tresore. Sie erbeuteten Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken.Der Schaden dürfte mehrere zehntausend Franken sein, so die Aargauer Kantonspolizei weiter.

Zahlreiche Einbrüche im Aargau

Die Polizei sucht Zeugen. Zudem sind am Montag rund 6 weitere Meldungen über Einbrüche im ganzen Kantonsgebiet eingegangen. Betroffen waren unter anderem ein Restaurant, ein Kiosk, eine Apotheke und eine Baustelle.