Aargauer Turnfest Einmal mehr brilliert Wettingen – eine Erfolgsserie

Podest Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der STV Wettingen hat in der ersten Stärkeklasse gewonnen. zvg/Turnfest

Das Aargauer Kantonalturnfest dauerte vom 14. bis 25. Juni. «Eines der besten und grössten Feste, welches Muri je erlebt hat», loben die Organisatoren in einer Mitteilung. Total 13'000 Sportlerinnen und Sportler waren dabei. Alleine an diesem Wochenende waren 6'000 Turner an den Vereinswettkämpfen vor Ort.

Erneut hat der STV Wettingen den Vereinswettkampf gewonnen, vor dem STV Beinwil im Freiamt und dem TV Wohlen. Die Freiämter, mit Austragungsort im Freiamt, waren also vorne mit dabei. Gegen Wettingen konnten sie sich aber nicht durchsetzen.

Wettingen hat schon fünf Mal ein Kantonalturnfest gewonnen. Solche Feste gibt es nur alle sechs Jahre. Es habe auch wenig Verletzte gegegeben, melden die Organisatoren. Beim Schlussfest gab es sogar noch einen Heiratsantrag, freut sich das OK. Das Motto des diesjährigen Kantonalturnfestest war «Us puurer Froid».