Ersatzbusse zwischen Zofingen und Suhr wegen Bauarbeiten

Die SBB erneuert zwischen Zofingen und Suhr im Kanton Aargau die einspurige Fahrbahn auf einer Länge von zwölf Kilometern. Daher verkehren in der kommenden Woche von Montag bis Freitag ausserhalb der Hauptverkehrszeit Busse statt Züge.

Der Bahnersatzbus wird jeweils zwischen 8.30 Uhr und 16.15 Uhr unterwegs sein, wie die SBB mitteilt. Der Bahnersatzbus Zofingen-Suhr fährt in Zofingen jeweils 13 Minuten früher ab als der übliche Zug der S28.

Postauto mit Aufrschrift Bahnersatz Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ausserhalb der Hauptverkehrszeiten setzt die SBB bis am Freitag auf Ersatzbusse. Die Anschlüsse seien gewährleistet. Keystone

Es gibt pro Stunde zwei Verbindungen. Die Anschlüsse in Suhr von Bahn auf Bus und umgekehrt werden gemäss SBB gewährleistet. In Zofingen werden die Anschlüsse an die Interregiozüge sichergestellt.

Bei den Unterhaltsarbeiten werden Schienen und Betonschwellen ersetzt. Zudem macht die SBB Böschungsarbeiten.

In einer zweiten Bauetappe ab Mitte Oktober erneuert die SBB auf dem Abschnitt Zofingen-Kölliken den Schotter und unternimmt Schleifarbeiten an den Gleisen.