Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn FC Muhen macht ein eigenes Sammelalbum

Vermissen Sie das Sammeln von Panini-Bildern, wie während der Fussball-WM in Brasilien? Dann gibt es Abhilfe aus dem Kanton Aargau. Der FC Muhen macht ein eigenes Sammelalbum. Als erster Schweizer Amateurverein - wie er selbst sagt.

FC Muhen Präsident Christian Stecher präsentiert das Sammelheft seines Vereins
Legende: FC Muhen Präsident Christian Stecher präsentiert das Sammelheft seines Vereins SRF

Im Sammelalbum des FC Muhen sind sämtliche Personen abgebildet, die etwas mit dem Club zu tun haben: Spieler, Trainer, Funktionäre und Helfer. So sind nicht nur sämtliche Mannschaften, sondern beispielsweise auch Bilder des Platzwarts oder die gute Seele des Vereins als Sticker für das Sammelheft verfügbar.

Nahaufnahme des Sammelhefts des FC Muhen mit einigen Spielern und Freunden des Vereins
Legende: Sämtliche Spielerinnen und Spieler, sowie Freunde und Helfer sind abgebildet und können eingeklebt werden. SRF

So sind insgesamt knapp 300 Bilder zum Sammeln und Aufkleben zusammengekommen. Anders als bei den Paninibildern, die zum Beispiel bei Fussball-Weltmeisterschaften angeboten werden, sind bei der Sammelaktion des FC Muhen alle Bilder gleich oft vorhanden.

Sammelaktion füllt Clubkasse

Für den FC Muhen gibt es gerade mehrere Gründe, warum man das Sammelalbum lanciert hat. Das Projekt fördere den Teamzusammenhalt, ist Martina Hauri, die Aktuarin des FC Muhen überzeugt. Darüber hinaus könne so Geld gesammelt werden, einerseits für die Juniorenabteilung, andererseits für einen neuen Fussballplatz.

Ausserdem sei die positive Werbung nicht zu unterschätzen. Der FC Muhen hofft auf auf neue Spieler - für alle Mannschaften.

Lanciert wird das Sammelalbum an einem grossen Fest. Dieses findet am Samstag 21. Februar statt.

Premiere in der Schweiz

Der FC Muhen ist offenbar der erste Verein, der eine solche Aktion lanciert. In Deutschland sind solche Bildersammelaktionen in Vereinen bereits seit Längerem im Gang. Mehrere Firmen bieten Sammelalben an. Mit einer dieser Firmen arbeitet der FC Muhen zusammen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.