FC Wohlen verliert weiter

Der FC Wohlen konnte auch gegen Servette keinen Sieg verzeichnen. Wohlen verliert das Auswärtsspiel gegen die Genfer mit 0:1. Die Bilanz der Freiämter Challenge-League Mannschaft verschlechtert sich damit weiter.

Wohlen's Bujar Lika kämpft gegen Servette's Euloge Placca um den Ball Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wohlen's Bujar Lika kämpft gegen Servette's Euloge Placca um den Ball Keystone

Der FC Wohlen konnte in 16 Spielen erst einen Sieg verbuchen. Daneben gab es für die Wohler 10 Niederlagen und 5 Unentschieden. Deswegen steht Wohlen nun mit 8 Punkten am Schluss der Tabelle der Challenge League.

Wohlen muss sich damit langsam Sorgen um den Abstieg machen. Es besteht jedoch Hoffnung. Auch bei Wohlens direktem Konkurrenten, dem FC Chiasso, läuft es nicht gut. Chiasso hat ebenfalls lediglich 8 Punkte auf dem Konto, aber schon ein Spiel mehr gespielt.

Wie es mit dem FC Wohlen weitergeht, ist unklar. Der FC Wohlen hat eine Informationssperre verhängt und will sich zu sportlichen Leistungen und internen Problemen nicht mehr in der Öffentlichkeit äussern.