Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn FDP tritt für Stadtamman-Wahl Baden definitiv an

Die FDP tritt mit ihrem Kandidaten Roger Huber für den zweiten Wahlgang der Stadtamman-Wahl in Baden. Dies teilt die Partei mit.

Plakate Wahlkampf
Legende: Die FDP tritt definitiv nochmals an für den zweiten Wahlgang der Badener Stadtammann-Wahl. Was macht die CVP? SRF

Huber macht das zweitbeste Resultat im ersten Wahlgang. Das beste Resultat machte Geri Müller von der grünen Lokalpartei «team baden». Müller sagte am Sonntag im Regionaljournal, dass er höchstwahrscheinlich nochmals antrete. Bis am 23. Januar müssen sich die Kandidaten entscheiden.

Rückzug der CVP?

Die CVP solle ihren Kandidaten Markus Schneider zurückziehen, verlangt die FDP. Nur mit einem einzigen  Kandidaten könne man einen linken Stadtammann verhindern, argumentiert die Partei. Schneider machte leicht weniger Stimmen als Huber.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Verena Eberhard, 5722 Gränichen
    die FDP soll ihren Kandidaten zurückziehen, denn ich persönlich würde Markus Schneider wählen und so denken noch viele WählerInnen. Wenn die FDP auf Huber beharrt wird Geri Müller gewinnen und ich finde im Interessen der Bürgerlichen sollte die FDP Huber nicht mehr antreten lassen oder sich eine andere Person aussuchen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen