Frau sexuell belästigt in Holziken

Eine 69-jährige Frau ist am Freitagnachmittag beim Baden in Holziken von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Als sie sich wehrte und ein Velofahrer erschien, flüchtete der Mann. Bei dem versuchten Übergriff verletzte sie sich leicht.

Streifenwagen Kantonspolizei Aargau Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Kantonspolizei sucht nach einem ca. 30-jährigen Mann, der mit einem Roller flüchtete. Kapo AG/zvg

Die Frau hielt sich zum Baden am Ufer der Uerke, einem Nebenfluss der Suhre, auf, als sie von einem jungen Mann angesprochen wurde.

Kurze Zeit später kam dieser zurück und griff die Frau in sexueller Absicht unerwartet an, wie die Kantonspolizei Aargau am Samstag mitteilte.