Zum Inhalt springen

Header

Audio
Erfolgreiche Seilzieh-Familie aus dem Freiamt.
abspielen. Laufzeit 02:33 Minuten.
Inhalt

Freiämter Familienbande Die wohl erfolgreichsten Seilziehgeschwister der Schweiz

  • Die Geschwister Zumbühl sind Junioren-Weltmeister, Europameister und Clubweltmeister im Seilziehen.
  • Angefangen mit dem Seilziehsport haben die ältesten zwei Kinder der Familie, die anderen haben danach mitgezogen.
  • Die sieben Geschwister geniessen jeweils die gemeinsame Zeit beim Seilziehen.

Benedikt und Emmanuel Zumbühl haben vor Jahren mit dem Seil ziehen begonnen. Anscheinend hat ihnen dies so viel Spass bereitet, dass auch die jüngeren Geschwister sich entschieden haben diesen Sport auszuüben. «Es gibt in Sins noch einen Fussballclub und einen Turnverein. Das hat mich aber nicht angesprochen. Mich hat einfach nur das Seilziehen fasziniert», sagt Jeremias Zumbühl.

Da alle sieben Geschwister im gleichen Club Seilziehen ist ein gemeinsamer Titelgewinn keine Seltenheit. So wurden einige der Geschwister zusammen Junioren-Weltmeister und Clubweltmeister. Am internationalen Turnier in Irland, wo gleichzeitig Junioren-Weltmeisterschaft, Club-Weltmeisterschaft und Europameisterschaft stattfanden, konnten die fünf Geschwister insgesamt 10 Gold-Medaillen feiern.

Die Titel der Zumbühls 2019

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen
  • In Irland gewannen die Brüder Johannes, Jeremias und Emmanuel Zumbühl mit ihrem Seilziehclub Sins die Clubweltmeisterschaft.
  • Emmanuel Zumbühl wurde mit der Schweizer Nationalmannschaft Europameister, seine Schwester Franziska wurde Europameisterin.
  • Johannes und Jeremias Zumbühl wurden in Irland U-23 Weltmeister und gewannen zusammen mit ihrer Schwester Fabiola auch den Mixed-Wettbewerb der Jugend.

«Ein Titel zu gewinnen ist immer schön, gemeinsam mit den Geschwistern ist es aber noch etwas emotionaler», findet Jeremias Zumbühl. Gemeinsam an ein solch grosses Turnier zu gehen, sei ein bisschen wie Familienurlaub. «Durch das Seilziehen sehen wir uns häufig, das hält uns zusammen, auch wenn nicht mehr alle Geschwister zu Hause wohnen», sagt Johannes Zumbühl.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?