Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Gäupark Egerkingen Einer der stärksten Einkaufstage überhaupt

Der Gäupark Egerkingen war am 23. Dezember gut besucht. Der Sonntagsverkauf vor Weihnachten lockte dutzende von Besuchern ins Einkaufszentrum. «Es ist ein spezieller Tag. Keine Ausnahmetag, es gibt ihn ja jährlich. Aber ist einer der stärksten Tage überhaupt», sagt Benny Brückner, Leiter des Shoppingcenters Gäupark Egerkingen, auf Anfrage.

Weihnachtsgeschäft läuft gut

Der Gäupark ist flächenmässig eines der zehn grössten Einkaufscenter in der Schweiz. Umsatzmässig läge man national auf Platz 17, so Brückner im Interview mit SRF. Das Weihnachtsgeschäft im Gäupark laufe dieses Jahr gut, habe sein Rundgang am Sonntagmorgen durch die Läden ergeben. Das habe man so nicht erwartet.

Gäupark
Legende: zvg/Benny Brückner Gäupark

Langfristig spüre man die Online-Konkurrenz, aber die Umsätze dieses Jahr stimmen. «Das Wetter spielt auch eine Rolle. Nass, windig, perfektes Shopping-Wetter», freut sich Brückner. Das Center hat auch am 24. Dezember geöffnet. Das sei aber eher ein entspannter Tag, weiss Center-Leiter Brückner.

Autostau
Legende: zvg/Benny Brückner Gäupark

Zu spüren war der Sonntagsverkauf auf den Strassen in der Region. Zeitweise staute es rund um den Gäupark. Die fast 1400 Parkplätze waren immer wieder alle besetzt. Man habe zusätzlich sieben Mitarbeiter des Verkehrsdienstes im Einsatz gehabt, heisst es beim Gäupark weiter.

Regionale Einkaufscenter

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Der Gäupark wurde im Jahr 2000 eröffnet. 2010 wurde er das letzte Mal umgebaut. Auf über 40'000 Quadratmeter verkaufen rund 60 Shops ihre Waren.

Das Einkaufszentrum in der Nähe der A1 ist quasi das Pendant zum Aargauer Einkaufszentrum Shoppi Tivoli Spreitenbach, ebenfalls in Autobahnnähe. Das wurde allerdings schon in den 70er-Jahren erbaut und hat inzwischen fast 150 Shops.

Der 23. Dezember 2018 gilt in den Kantonen Solothurn und Aargau als bewilligungsfreier Verkaufssonntag. Viele Läden sind auch am 24. Dezember geöffnet.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?