Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Glück im Unglück Betrunkener Autofahrer fährt in Kölliken zwei Fussgänger an

  • In Kölliken hat ein Mann am Samstagabend die Kontrolle über sein Auto verloren. Er geriet schleudernd auf ein Trottoir und erfasste dort zwei Fussgänger.
  • Eine 25-jährige Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein 35-jähriger Mann bleibt unverletzt. Beide hatten grosses Glück.
  • Der Atemlufttest beim Unfallversursacher ergab einen Wert von 0,8 mg/L, was 1,6 Promille entspricht. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung.
Ein rotes Auto steht schräg in einem Garten
Legende: Am Auto entstand gemäss der Polizei Totalschaden zvg Kapo AG
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?