Zum Inhalt springen
Inhalt

Grand Prix Bern Martina Strähl gewinnt in Rekordzeit

Martina Strähl auf ihrem Siegeslauf am GP Bern.
Legende: Martina Strähl auf ihrem Siegeslauf am GP Bern. Keystone
  • Martina Strähl, die Sportlerin aus Oekingen, ist gut in Form: Sie lief den GP von Bern in 53 Minuten und 50 Sekunden.
  • Es ist die schnellste Zeit, die jemals eine Schweizer Läuferin auf dieser Strecke erreichte. Der GP Bern ist eine der grössten Lauf-Veranstaltungen der Schweiz.
  • Seit 1998 ist es das erste Mal, dass wieder eine Läuferin aus der Schweiz das Rennen über 10 Meilen gewinnen konnte.
  • Gegenüber der SDA sagte Martina Strähl, das Rennen sei gut gelaufen, auch wenn es mental schwierig gewesen sei, weil sie immer allein unterwegs gewesen sei.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.