Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Grosser Rat Zu viel Arbeit - mehr Steuerbeamte im Aargau bewilligt

  • Dank der zusätzlichen sie­ben­ein­halb Stellen im kantonalen Steueramt, sollen die vielen hängigen Fälle schneller abgetragen werden.
  • Vor allem die Gemeinden würden sich über die langen Behandlungsdauern beschweren, hiess es im Grossen Rat.
  • Die vorberatende Parlamentskommission wollte weniger zusätzliche Stellen bewilligen.
Mann mit vielen Akten
Legende: Beim kantonalen Steueramt bestehen laut Finanzdirektor Markus Dieth seit Jahren hohe Pendenzenberge. Colourbox

Der Grosse Rat bewilligte die neuen Stellen nach langer Diskussion mit 72 zu 64 Stimmen. Die SP wies darauf hin, dass die Mehrkosten für die neuen Stellen geringer seien als die zusätzlich erzielten Einnahmen bei den Nachsteuern, Erbschaftssteuern und Bussen. SVP und FDP wehrten sich gegen die neuen Stellen. Die Pendenzenberge müssten durch mehr Effizienz abgebaut werden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen