Zum Inhalt springen

Header

Mehrere Feuerwehrleute in einer Garage.
Legende: Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Trotzdem entstand ein grosser Schaden. Kantonspolizei Aargau
Inhalt

Aargau Solothurn Grosser Schaden nach Garagen-Brand in Rombach

In einer Tiefgarage in Rombach brannte es am Mittwochabend. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Erste Ermittlungen zeigen, weshalb der Brand wahrscheinlich ausgebrochen ist.

Mittwochabend gegen 21 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in Rombach: In der Tiefgarage brennt es. Starker Rauch tritt aus. Die Feuerwehr von Küttigen rückt aus. Schnell stellen die Feuerwehrleute fest, dass der Rauch aus einem Garagenabteil kommt. Sie können den Brand rasch löschen.

Trotzdem entsteht ein grosser Sachschaden, schreibt die Aargauer Kantonspolizei. Der Grund ist der viele Rauch und Russ. Der Schaden beträgt über 100‘000 Franken.

Weshalb es zu brennen begann, kann die Polizei zurzeit noch nicht sagen. Nach ersten Ermittlungen geht sie jedoch davon aus, dass der Brand von einem elektronischen Haushaltgerät ausging.

Video
Es brennt, es brennt
Aus Einstein vom 22.09.2016.
abspielen

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen