Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio 100 Figuren für den Trimbacher Tempel-Turm abspielen. Laufzeit 03:54 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 13.09.2019.
Inhalt

Hindu Tempel Trimbach Die hundert Gesichter der Göttin Ampal

In Trimbach wird sechs Jahre nach der Eröffnung des Hindu-Tempels nun noch dessen Turm eingeweiht. Für den 200'000 Franken teuren Bau wurden eigens Tempelbau-Spezialisten aus Indien eingeflogen. Um die Kosten zu decken, wurde Geld gesammelt.

Viele fabrige Figuren.
Legende: SRF

Der 15 Meter hohe Turm ist ausgestattet mit 100 verschiedenen Bildnissen der Tempelgöttin Ampal. Diese Göttin wurde vor 28 Jahren von jungen Asylbewerberinnen für den Tempel ausgesucht. Damals bauten tamilische Asylbewerber ihren ersten Tempel im Estrich einer Oltner Asylunterkunft.

Fabrige Figur.
Legende: SRF

Die Einweihung des Tempels war 2013 bereits ein grosses Ereignis für die Hindus in der Schweiz. Dass ihr Tempel nun auch noch einen Turm hat, freut sie nun noch mehr. Zur Eröffnung wird die Turmspitze während mehrerer Tage mit importiertem Wasser aus dem Ganges aus Indien übergossen. Danach darf der Turm während 13 Jahren nicht mehr berührt werden. Nach dieser Zeit ist dann eine Sanierung vorgesehen.

Spitze eines Hindutempels mit vielen farbigen Figuren.
Legende: SRF

Die Einweihung des Turms im Hindu-Tempel Trimbach wird mit einem grossen Fest gefeiert. Der tamilische Kulturverein Trimbach heisst an diesen Festivitäten alle willkommen, die sich für die tamilisch-indische Kultur und den Tempel interessieren.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.