Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Hoher Sachschaden Feuer zerstört Einfamilienhaus in Bözberg

  • Am frühen Samstagabend begann in Bözberg ein Einfamilienhaus mit angebauter Schreinerei zu brennen.
  • Die Bewohner waren nicht zu Hause, das Feuer wurde von Nachbarn entdeckt.
  • Trotz eines Grossaufgebotes konnte die Feuerwehr das umgebaute Bauernhaus nicht mehr retten.
  • Laut der Aargauer Kantonspolizei gab es keine Verletzten, allerdings belaufe sich der Sachschaden auf mehrere hunderttausend Franken.
  • Die Ursache des Feuers ist noch unklar, die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?