Zum Inhalt springen

Header

Brand in Oftringen
Legende: Die Feuerwehren Zofingen und Oftringen, die Polizei und eine Ambulanz waren im Einsatz. zvg
Inhalt

Aargau Solothurn Hoher Schaden nach Vollbrand in Bauernhaus in Oftringen

Am Dienstagabend wurde ein umgebautes Bauernhaus durch einen Grossbrand stark beschädigt. Das meldet die Aargauer Kantonspolizei. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Warum es gebrannt hat ist noch unklar.

Kurz vor 21 Uhr brach am Dienstag in Oftringen ein Brand in einem umgebauten Bauernhaus aus. Das Zweifamilienhaus steht in einem Weiler oberhalb von Küngoldingen. Die Feuerwehren Zofingen und Oftringen, die Regional- und Kantonspolizei sowie eine Ambulanz rückten aus.

Feuerwehr Löscharbeiten
Legende: Der Schaden nach dem Brand in Oftringen ist beträchtlich, teilte die Kantonspolizei mit. zvg

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Der Schaden sei mit mehreren hunderttausend Franken beträchtlich, teilte die Aargauer Kantonspolizei mit. Die beiden Wohnungen sind nicht mehr bewohnbar.

Die Bewohner konnten sich rechtzeitig retten. Sie werden von einem Care-Team betreut, so die Polizei weiter.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen