Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Für einmal nicht im Garten – in Schinznach werden Gartenbahnen aus der ganzen Welt in einer Glashalle aufgebaut abspielen. Laufzeit 03:55 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 07.09.2019.
Inhalt

Internationales Grossbahnfest Wenn Züge durch das Gartencenter zuckeln

Im Gartenzentrum Zulauf in Schinznach findet das erste internationale Grossbahnfest statt. 45 Aussteller zeigen hier ihre Gartenbahnen. Es sind Modellzüge, welche eine Spurbreite von 45mm aufweisen.

Die ersten Modellbauer versammelten sich bereits am Freitagmorgen um 7 Uhr in der Glashalle des Gartenzentrums zum Aufbau. Dutzende Kisten müssen ausgepackt werden. Darin verbergen sich Gleise, Züge und unzählige Teile, um verschiedene Landschaften im Kleinen nachzubauen.

Gartenbahn im Aufbau
Legende: srf

Die Modellbauer, welche hier ihre Gartenbahnen zeigen, sind aus der Schweiz, Deutschland, Italien und den Niederlanden. Normalerweise baut man die Züge, wie der Name sagt, im Garten auf. Dort stehe auch gleich das geeignete Material zur Verfügung, um die Anlagen zu bauen.

«Es ist Gartenarbeit verbunden mit Elektronik», sagt Stefan Wyss, OK-Präsident des Grossbahnfests. In der Halle in Schinznach stehen die Anlagen für das Fest jedoch nicht im Garten, sondern auf langen Tischen.

Modellbauer arbeitet an seiner Gartenbahn
Legende: ZVG

Die Züge und Anlagen, welche in Schinznach ausgestellt werden, sind grösstenteils von Hand gebaut. Sie bestehen unter anderem aus Plexiglas, Kunststoff, Metall und Holz. Angetrieben werden die Modellbahnen mit Strom, Dampf oder Diesel.

Zwei Menschen transportieren einen Teil einer Gartenbahn
Legende: zvg

Der Aufbau dauert mehrere Stunden. Langsam entstehen immer mehr verschiedene Landschaften, wie zum Beispiel eine Western-Landschaft.

Gartenbahn-Anlage, Western-Landschaft
Legende: ZVG

Teilweise werden die Gartenbahnen massstabgetreu nachgebaut. Jedes Detail stimmt. Besonders beliebt bei Schweizer Modellbauern sei die Rhätische Bahn, sagt Stefan Wyss. «Sie ist spektakulär. Im Garten lassen sich viele Szenen aus der Realität nachbauen». Modellbauer aus dem Ausland bevorzugen ihre lokalen Vorbilder. Man dürfe aber auch seine eigene Gartenbahn erfinden.

Gartenbahn, roter Zug mit Modellfiguren am Gleis
Legende: zvg

Das erste internationale Grossbahnfest findet am Wochendende des 7. und 8. September 2019 im Gartenzentrum Zulauf in Schinznach statt.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?