Zum Inhalt springen
Inhalt

Klassenfotos im Internet Aargauer Schulen erhalten Nachhilfe in Sachen Datenschutz

  • Die Aargauer Datenschutzbeauftragte erarbeitet bis im Herbst einen neuen Leitfaden für die Schulen. Darin soll unter anderem der richtige Umgang mit Klassenfotos im Internet erklärt werden.
  • Schon heute gilt: Klassenfotos im Internet sollten ohne Namen der Kinder publiziert werden. So, dass die Schüler nicht zugeordnet werden können.
  • Datenschutz an Schulen wurde unter anderem zum Thema, nachdem bekannt wurde, dass der Vierfachmörder von Rupperswil weitere potentielle Opfer auf Schulwebseiten suchte.
  • Der Kanton Solothurn verfügt bereits über ein Merkblatt , Link öffnet in einem neuen Fensterzu Fotos auf Schulwebseiten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.