Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Aargau Solothurn Kölliken am Samstagabend ohne Strom

In der Aargauer Gemeinde Kölliken ist am Samstagabend der Strom ausgefallen. Ab 20 Uhr waren die Haushalte im Dorf mit fast 4300 Einwohnern für mindestens eine Stunde ohne Strom. Grund war laut dem Stromversorger IBAarau ein Kurzschluss.

Taschenlampe.
Legende: Glücklich, wer am Samstagabend in Kölliken eine Taschenlampe zur Hand hatte. Colourbox

Um 21 Uhr seien rund zwei Drittel des Dorfes wieder mit Strom versorgt worden, teilte IBAarau in der Nacht auf Sonntag mit. Für die anderen dauerte der Stromausfall aber noch länger.

Bis kurz vor Mitternacht war der Strom gemäss IBAarau überall wieder vorhanden. Einzig die Sondermülldeponie in Kölliken wurde noch bis in den Sonntagmorgen per Notstromgruppe versorgt.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?