Zum Inhalt springen
Inhalt

Kuriose Unfälle Mann fährt in Plastikkuh - Frau fährt in Bach

  • In Kaiseraugst kam am Samstagabend ein Mann von der Strasse ab. Er fuhr in eine rote Plastikkuh und blieb in einer Hausfassade stecken. Der 28-jährige war alkoholisiert.
  • In Rothrist hat am Samstagabend ein 19-jähriger ein Geländer und einen Baum gerammt. Die Polizei stellte auch bei ihm einen zu hohen Promillewert fest. Zudem hatte er keinen Fahrausweis.
  • In Schmiedrued hat am Samstagnachmittag eine Frau mit ihrem Auto ein Brückengeländer durchbrochen. Sie ist in einem Bach gelandet und konnte sich jedoch selbst befreien.
Eine rote Plastikkuh liegt am Boden - im Hintergrund steckt ein weisses Auto in einer Fassade aus Holz
Legende: Zuerst fuhr der Mann in die rote Plastikkuh, danach blieb er in der Fassade stecken. zvg Kapo AG

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.