Zum Inhalt springen

Header

App im App-Store
Legende: Die App «Krisenkompass-Notfall» stösst bei Lehrpersonen im Aargau nicht auf Anklang. SRF
Inhalt

Aargau Solothurn Lehrerverband: «Notfall-App an Aargauer Schulen ist überflüssig»

Seit bald zwei Jahren hilft ein Notfall-App den Aargauer Lehrerinnen und Lehrern in Krisensituationen. Besser gesagt: sollte helfen. Denn das Programm stösst auf kein Interesse.

Mit grossem Stolz lancierte vergangenen Freitag der Kanton Zürich eine neue Notfall-App. Ein Programm für das Handy, welches Lehrerinnen und Lehrer berät bei Krisensituationen an der Schule. Zum Beispiel bei Bombendrohungen, Unfällen, Tod, Feuer, etc. Der Kanton Aargau kennt diese App bereits seit bald zwei Jahren. Sie ist ein Flop.

Audio
Das Krisen-App kommt nicht an (6.7.2015)
02:32 min
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 32 Sekunden.

Der Grund: Die Aargauer Lehrerinnen verwenden sie nicht. Noch nie habe man von einer Lehrperson gehört, die die Nothilfe-App gebraucht habe, heisst es beim Aargauischen Lehrerverband (ALV). Wie viele Schulen und Lehrpersonen die App installiert haben, darüber kann der Verband keine Auskunft geben.

Der Grund für die mangelnde Nutzung der App liegt gemäss ALV darin, dass es bereits genügend Beratungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer gebe. Ausserdem ist der Verband der Meinung, dass die Lehrer in Krisensituationen vermutlich nicht primär an die App denken.

In Krisensituationen redet man wohl lieber mit Menschen als mit einer App.
Autor: Manfred DubachGeschäftsführer Aargauischer Lehrerinnen- und Lehrerverband
Video
Notfall App für Smartphones
Aus Schweiz aktuell vom 03.07.2015.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 54 Sekunden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen